Aufklärung tut not – Kommentare

Deutscher Freiheitskampf

Es folgen hier hochinteressante Ausführungen des Kommentators „Aufklärung tut not“ bei MCExorzist.

Aufklärung tut not, am 21. Februar 2016, um 20:32

Ganz genau, wir haben kein Interesse daran, daß der Holocaust fällt.

Wie bezeichnet doch die laut Ivo Sasek ‘mutige Löwin’ Sylvia Stolz in ihrem AZK-Vortrag den Holocaust? Sie bezeichnet ihn als die letzten beiden Säulen (die Identität der BRD als Gegenbild zum NS und die Einzigartigkeit der Verbrechen).

Dazu zeichnet sie mit ihren Händen schöne Fruchtbarkeitsgesten, die natürlich nur Eingeweihte erkennen. Die letzten beiden Säulen … aha, … Jachin & Boaz – Salomon läßt grüßen wie?) …

Ja, auch Sylvia Stolz baut fest mit an Salomons Tempel – das sollte ja wohl offenkundig sein!

Die National-Heldin Sylvia Stolz, die laut Ivo Sasek als legendäre Person beschrieben wird, die europaweit Schlagzeilen gemacht hat, und durch die Blogs und Foren hindurch durch die ach so vielen krummnasigen, treuen, deutschen ‘Kameraden’ gebauchpinselt wird, erwähnt in…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.210 weitere Wörter